DAS SIND WIR

Die T-Systems onsite ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der T-Systems International GmbH. Wir erbringen IT-Entwicklungs- und -Beratungsleistungen am Standort Deutschland.

Unsere Mission

fehlandt_raetker_2018.jpg

Patric Fehlandt & Georg Rätker
Geschäftsführer der T-Systems onsite

„Als Teil der Deutschen Telekom entwickeln wir uns zu einem führenden, agilen Unternehmen. Unsere Teams setzen ihr exzellentes IT- und Geschäftsprozess-Know-how mit viel Leidenschaft ein, um Lösungen mit der besten Wertschöpfung für unsere Kunden zu schaffen.“
T-Systems onsite - #dedicated to agility

Unsere Ziele

Die tragenden Säulen unserer Mission

unternehmen_ziele_bild3b.jpg
unternehmen_ziele_bild4b.jpg
unternehmen_ziele_bild5b.jpg

In Anlehnung an unsere Mission leiten sich unsere Unternehmensziele ab.
> Mit einem überzeugenden Leistungsangebot erweitern wir unsere direkte Kundenbasis am externen Markt und innerhalb der Telekom.
> Wir verbessern uns stetig als Arbeitgeber für unsere Mitarbeiter und Bewerber. Eigenverantwortung, Augenhöhe
und Raum für Ideen prägen unsere Arbeitskultur.
> Die Qualität unserer Arbeit wird unsere Kunden begeistern – in jedem Projekt und an jedem Standort gleichermaßen.

Unsere Leitlinien

unternehmen_leitlinien_bild6.jpg

 

 

Unsere Leitlinien des Konzerns sind ein starkes Werkzeug. Sie steuern unser Verhalten und Handeln, sie repräsentieren unsere Werte und Überzeugungen. Unsere Leitlinien liefern Grundsätze, die unsere Unternehmenskultur gestalten und eine Service-Mentalität schaffen, an die wir glauben. Sie sind die Basis für die Zusammenarbeit mit unseren Kunden, Anteilseigner und der Öffentlichkeit.

Code of Conduct

Der Code of Conduct ist der Verhaltenskodex.

Er verbindet Unternehmenskultur und Compliance-Bewusstsein.

unternehmen_code-of-conduct.jpg

 

 

Aufbauend auf die Leitlinien gibt es den Code of Conduct.

Der Code of Conduct steht für ein gutes Miteinander - jederzeit korrekt und vorbildlich handeln und sich an Verhaltensgrundsätze halten. So sind wir gemeinsam erfolgreich.

Der Code of Conduct gibt uns Orientierung und Handlungssicherheit in der täglichen Arbeit. Durch klare Spielregeln stärken wir die Wahrnehmung nach innen und außen. Auch Einzelfälle können die Reputation des ganzen Unternehmens nachhaltig schaden.

Die onsite unterwegs

Corporate Responsibility

Es liegt uns am Herzen, Gutes zu tun. Im Rahmen verschiedener Aktionen spendeten wir für wohltätige Zwecke.


Kinder- und Jugendhospitz Joshuas Engelreich Wilhelmshaven

Spendensammlung: „ONSITE BEWEGT“ - 4.000 € in 40 Tagen

In den Jahren 2018/19 sammelten wir im Rahmen des Hamburger Marathons Spenden für das Angelika Reichelt Kinder- und Jugendhospiz Joshuas Engelreich in Wilhelmshaven. Derzeit fallen zwar alle gemeinschaftlichen Sportaktionen aus, doch das hindert uns nicht daran, auch in diesem Jahr wieder etwas Gutes zu tun und das Hospiz zu unterstützen.

Und so heißt unsere diesjährige Challenge: „ONSITE BEWEGT“ - 4.000 € in 40 Tagen!

Die Challenge: Jeder Kilometer zählt, und zwar 0,20 € - egal ob gelaufen, spaziert, gewalkt, geradelt, geskatet oder geschwommen. Um die Spendensumme zu erreichen, sucht sich jede/r SportlerIn Spenden-Paten oder zahlt die Summe selbst. Natürlich ist jede Spende willkommen, auch ohne sportlich aktiv zu werden und auch ohne Spenden-Pate zu sein ;-)

schon 7.368 km gelaufen!37%
schon 155 € gesammelt!4%

Wollen Sie mithelfen?

Hier spenden


Haspa Marathon Hamburg

die onsite läuft mit!

Wir laufen für den guten Zweck - Wollen Sie mithelfen?

www.haspa-marathon-hamburg.de


Weihnachtsaktion

Weihnachtsaktion - Spenden statt Kundengeschenke

Statt Kunden mit ungewollten Geschenken zu überhäufen, kommt dieses Geld schon seit ein paar Jahren wohltätigen Zwecken zugute. Die Elfen nähen Kleidung für Frühchen und Sternenkinder in den Krankenhäusern der Region Wolfsburg.

500 €

Veddel aktiv e.V.

Eine Jubiläumsspende

Eine Jubiläumsspende ging an den gemeinnützigen Hamburger Verein "Veddel aktiv e.V". Von dem Geld wird neue Sportkleidung für die Kinder und Jugendlichen besorgt.

500 €

Personalkennzahlen

Beschäftigte

0

Übernahme Nachwuchskräfte

Altersstruktur

56 - 65: 12%
46 - 55: 22%
36 - 45: 30%
26 - 35: 30%
16-25: 6%

Frauen

Männer

Gesundheitsquote