Überblick

Job-ID:

96678_DE_2

Standorte:

Darmstadt, Karlsruhe, Leinfelden-Echterdingen, München, Wolfsburg

Karrierelevel:

Professional

Vertragsart:

Vollzeit - unbefristet

Bewerbungsschluss:

28.02.2019

Berufserfahrung:

5 Jahre und mehr

Wochenarbeitszeit:

40 Stunden

Reiseanteil:

25-50%

Erforderliche Sprachkenntnisse:

Deutsch, Englisch

Ihre Aufgabe

Als Mainframe Enterprise Architect (m/w/d) sind Sie für alle Aspekte rund um den Mainframe, Roadmap-Design, Architektur Entwurf, Modernisierung von Mainframe Anwendungen verantwortlich. Sie analysieren vorhandene Mainframe Applikationen unserer Kunden und beraten den Kunden auf Entscheider-Level bis CIO.

In Ihrem Tagesgeschäft erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Erstellung der modernen Zielarchitektur und Definition der Modernisierungsroadmap sowie Erstellung der detaillierten Umsetzungsplanung
  • Technische Begleitung des Modernisierungsvorhabens und Mitarbeit bei der Erarbeitung von Standard-Modernisierungsvorgehen und Architekturblueprints
  • Qualitätssicherung der einzelnen Projektphasen, insbesondere durch den Abgleich des Realisierungsfortschritts mit der spezifizierten Funktionalität und der dahinterstehenden Kundenerwartung.
  • Mitarbeit im zFuture Mainframe Innovationsteam an technischen und methodischen Proof of Concepts

Ihr Profil

Sie verfügen über ein Studium der Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung. Sie konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung im Großrechnerumfeld sammeln und haben Erfahrung auf dem Mainframe mit z/os und/oder z/Linux sowie fundierte Kenntnisse der IBM Mainframe Umgebung und deren Anwendungen. Die Zusammenarbeit mit virtuellen Teams und auch mit internationalen Offshore Partnern reizt Sie.

Darüber hinaus überzeugen Sie mit folgenden Erfahrungen und Kompetenzen:

  • Umfassende Kenntnisse in der Gestaltung von Software- & Systemarchitekturen für komplexe Geschäftsanwendungen sowie umfangreiche und praktische Entwicklungserfahrung mit der Bereitschaft zu praktischer Arbeit in den Innovationsthemen
  • Erfahrung in Legacy-Modernisierungsprojekten inkl. vertiefte Kenntnisse in den Human Change Prozessen und nachweisbare Erfahrung mit dem „Classic Stack“: COBOL oder PL1, CICS, IDMS oder IMS oder ADABAS, DB2 on Mainframe
  • Erfahrung in den modernen Tech-Stacks: Java/EE, DB2 oder Oracle, modernen Entwicklungsumgebungen, z.B. auf Eclipse-Basis (IDz oder IDE) und praktische Kenntnisse aus mindestens einer der Technologien: RTC, NoSQL-DBs, Container, Cloud, Scrum, DevOps sowie Kenntnisse der Use Case Modellierung unter anderem mit UML Design Patterns sowie der BPM Notationen
  • Sie sind versiert im Umgang mit Kunden in unterschiedlichen Projektphasen und Ebenen, bringen sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie Reisebereitschaft (ca. 50%) mit
  • Sie sind in in der Lage Kundenanforderungen schnell zu erfassen und zuverlässige, zielgerichtete Lösungen zu erarbeiten

Jetzt bewerben

Unsere I-Tüpfelchen

 

Flexibles Arbeitszeitmodell

Mobiles Arbeiten und Home Office

Betriebliche Altersvorsorge

Individuelle Weiterbildungsangebote

Mitarbeitervorteile und -rabatte

Barrierefreiheit

Betriebsarzt

Parkplatz

Günstige Anbindung

Kantine

Mitarbeiterbeteiligung

Mitarbeiter-Events

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Über uns

Wir, die T-Systems on site services GmbH, verändern gemeinsam mit unseren Kunden deren digitale Welt und verhelfen ihnen damit zum geschäftlichen Erfolg.
Als 100%ige Tochter der T-Systems International GmbH verfügen wir über Technologie-Know-how in modernen Software-Architekturen, Frontend-Technologien, Cloud sowie Big Data.
In unseren Teams, im Management und in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden nutzen wir agile Methoden, wie Management 3.0, Lean Startup und Design Thinking. Bei uns wird Agilität mit den damit verbundenen Werten täglich gelebt.
Gemeinsam mit Ihnen wollen wir den Weg in die neuen, digitalen Arbeitswelten gestalten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin:

Carola Halfpap
Human Resources/Recruiting

Telefon +49 30 83 53 23 063
Mobil +49 171 2267611

halfpap_carola.jpg

So erreicht uns Ihre Bewerbung

Richtig bewerben - so funktioniert es: Der ‚Jetzt bewerben‘ Button führt Sie zur Startseite der Telekom Jobwelt. Bitte melden Sie sich hier an, um Ihre Bewerbungsunterlagen, wie Lebenslauf, Anschreiben und ggfs. Zeugnisse, hochzuladen. Bitte beachten Sie für Ihre Bewerbungsmappe die Maximalgröße von 10 MB. Sie können die einzelnen Dokumente als -doc; -docx; -jpg; -rtf; -pdf; -png oder TXT-Datei mit einer Größe von jeweils maximal 2 MB hochladen. Sobald uns Ihre Bewerbung erreicht, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung.

Übrigens, einmal erstellt können Sie sich mit Ihrer digitalen Bewerbungsmappe auf jedes Stellenangebot der Telekom bewerben - schnell und einfach, mit nur einem Klick.