Überblick

Job-ID:

98799_DE_2

Standorte:

Darmstadt, München, Leinfelden-Echterdingen, Nürnberg

Karrierelevel:

Young Professional

Vertragsart:

Vollzeit - unbefristet

Bewerbungsschluss:

05.04.2019

Berufserfahrung:

1-3 Jahre

Wochenarbeitszeit:

40 Stunden

Reiseanteil:

0-25%

Erforderliche Sprachkenntnisse:

Deutsch, Englisch

Ihre Aufgabe

Als IT Business Analyst (m/w/d) gestalten Sie aktiv die fachliche Weiterentwicklung und Konzeption von Projektthemen mit unseren Kunden im Automotive und Industrie Umfeld zusammen. Sie beraten den Kunden hinsichtlich technischer Umsetzbarkeit von fachlichen sowie technischen Anforderungen, erstellen die entsprechenden Vorlagen für die häufig komplexen Entscheidungsprozesse des Kunden und bilden im Projekt die Schnittstelle zwischen den Fachbereichen und den IT-Abteilungen.

In Ihrem Tagesgeschäft erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Sie setzen Konzepte mit innovativen Methoden, einer agilen Vorgehensweise sowie strategischem IT- und Fach-Know-how um; der Blick für den Kunden ist dabei ebenso wichtig für Sie wie die Realisierung in Zeit, Budget und Inhalten
  • Sie planen und begleiten Software-Entwicklungsprojekte; insbesondere innerhalb des Projekts bringen Sie alle notwendigen Stakeholder zusammen, moderieren ggf. Meetings und lösen die anstehenden Herausforderungen
  • Sie definieren Prozesse sowie Abläufe neu, geben die Richtung für nachhaltig gute Lösungen und Ergebnisse vor und sind zuständig für die Qualitätssicherung der einzelnen Projektphasen

Ihr Profil

Nach Ihrem erfolgreichen Studienabschluss in der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik oder einem vergleichbaren Studium haben Sie bereits mindestens zwei Jahre Berufserfahrung als IT-Business Analyst im Automotive Sektor gesammelt. Während dieser Zeit konnten Sie nicht nur Ihre Beratungskompetenz und ihre Prozesskenntnisse vorzugsweise in den einschlägigen Verfahren und Technologien im Automotive Umfeld unter Beweis stellen, sondern auch Ihre ohnehin schon umfassenden ICT-Kenntnisse weiter ausbauen. Die Zusammenarbeit mit virtuellen Teams und auch mit internationalen Offshore Partnern reizt Sie.

Darüber hinaus überzeugen Sie mit folgenden Erfahrungen und Kompetenzen:

  • Sie können Kenntnisse der Informationstechnologie & -prozesse und mindestens einer höheren Programmiersprache vorweisen sowie der Use Case Modellierung unter anderem mit UML Design Patterns sowie der BPM Notationen
  • Sie bringen ausgeprägte Kenntnisse und fundierte praktische Erfahrungen in der Identifikation, Analyse und Strukturierung von fachlichen/technologischen Anforderungen mit
  • Sie konnten bereits erste Erfahrungen mit agilen Methoden sowie im Umgang mit Kunden in unterschiedlichen Projektphasen sammeln
  • Sie zeichnen sich durch Ihr hervorragendes analytisches Denken und Ihre sehr guten Kommunikations- & Präsentationsfähigkeiten aus
  • Sie können Kundenanforderungen schnell erfassen und daraus zuverlässige, zielgerichtete Lösungen erarbeiten
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift im fachlichen Umfeld

Jetzt bewerben

Unsere I-Tüpfelchen

 

Flexibles Arbeitszeitmodell

Mobiles Arbeiten und Homeoffice

Betriebliche Altersvorsorge

Individuelle Weiterbildungsangebote

Mitarbeitervorteile und -rabatte

Barrierefreiheit

Betriebsarzt

Parkplatz

Günstige Anbindung

Kantine

Mitarbeiterbeteiligung

Mitarbeiter-Events

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Über uns

Wir, die T-Systems on site services GmbH, verändern gemeinsam mit unseren Kunden deren digitale Welt und verhelfen ihnen damit zum geschäftlichen Erfolg.
Als 100%ige Tochter der T-Systems International GmbH verfügen wir über Technologie-Know-how in modernen Software-Architekturen, Frontend-Technologien, Cloud sowie Big Data.
In unseren Teams, im Management und in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden nutzen wir agile Methoden, wie Management 3.0, Lean Startup und Design Thinking. Bei uns wird Agilität mit den damit verbundenen Werten täglich gelebt.
Gemeinsam mit Ihnen wollen wir den Weg in die neuen, digitalen Arbeitswelten gestalten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin:

Carola Halfpap
Human Resources/Recruiting

Telefon +49 30 83 53 23 063
Mobil +49 171 2267611

halfpap_carola.jpg

So erreicht uns Ihre Bewerbung

Richtig bewerben - so funktioniert es: Der ‚Jetzt bewerben‘ Button führt Sie zur Startseite der Telekom Jobwelt. Bitte melden Sie sich hier an, um Ihre Bewerbungsunterlagen, wie Lebenslauf, Anschreiben und ggfs. Zeugnisse, hochzuladen. Bitte beachten Sie für Ihre Bewerbungsmappe die Maximalgröße von 10 MB. Sie können die einzelnen Dokumente als -doc; -docx; -jpg; -rtf; -pdf; -png oder TXT-Datei mit einer Größe von jeweils maximal 2 MB hochladen. Sobald uns Ihre Bewerbung erreicht, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung.

Übrigens, einmal erstellt können Sie sich mit Ihrer digitalen Bewerbungsmappe auf jedes Stellenangebot der Telekom bewerben - schnell und einfach, mit nur einem Klick.