Überblick

Job-ID:

98758_DE_2

Standorte:

Darmstadt, München, Berlin, Leinfelden-Echterdingen, Nürnberg

Karrierelevel:

Young Professional

Vertragsart:

Vollzeit - unbefristet

Bewerbungsschluss:

28.02.2019

Berufserfahrung:

3-5 Jahre

Wochenarbeitszeit:

40 Stunden

Reiseanteil:

0-25%

Erforderliche Sprachkenntnisse:

Deutsch, Englisch

Ihre Aufgabe

Als Cloud Engineer (m/w/d) entwickeln Sie Cloud Lösungen und sind für das Consulting in Cloud Transformations-Projekten zuständig. Dafür schauen Sie sich die modernsten Entwicklungen im Bereich Cloud an und treiben die besten Ideen im Sinne unserer Kunden voran. Sie entwickeln die passenden Lösungen und sorgen für die Einhaltung hoher IT-Sicherheitsstandards.

In Ihrem Tagesgeschäft erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Sie unterstützen Umbauprozesse von bestehenden Anwendungen in Microservices
  • Sie unterstützen Designprozesse von Cloud-Lösungen und setzen diese in agilen Teams erfolgreich um
  • Sie stimmen fachliche und technische Detailfragen mit Kunden ab und gehen bei Cloud-Projekten und Cloud-Architekturen agil vor
  • Sie unterstützen Produktmanager beim Erstellen und Definieren von Plattform-Lösungen, basierend auf Kunden- und Marktfeedback

Ihr Profil

Sie verfügen über ein Studium mit technischer Fachrichtung oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie können Erfahrungen im Design und Umsetzung von Cloud Referenz-Architekturen und im Bereich Cloud-Migration aufweisen. Des Weiteren haben Sie  fundiertes Wissen im Bereich von mindestens einem Public Cloud Anbieter (Azure, AWS) und im Bereich OpenStack sowie Docker oder anderen Container Technologien. Die Zusammenarbeit mit virtuellen Teams und auch mit internationalen Offshore Partnern reizt Sie.

Darüber hinaus überzeugen Sie mit folgenden Erfahrungen und Kompetenzen:

  • Sie bringen Know-how in der Entwicklung von sicheren scale-out Cloud-Anwendungen sowie den notwendigen technologischen Bausteinen, Tools (z.B. PaaS Frameworks mit CloudFoundry / OpenShift / Docker) und Microservices mit
  • Sie haben Kenntnisse der Systemtechnologien (Linux, Xen/KVM, Linux Network und Storage, Systemtools) sowie Cloud-Betriebssystemen und Containertechnologien (z.B. Docker/LXC/LXD)
  • Sie können Kenntnisse der DevOps Toolchain vorweisen und haben praktische Erfahrungen mit der DevOps Vorgehensweise  
  • Sie kennen den Aufbau von Cloud Plattformen und hybriden Lösungen, in denen Technologien, Entwicklertools, APIs, Management und Integrations-Frameworks und -Prozesse kombiniert werden
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Jetzt bewerben

Unsere I-Tüpfelchen

 

Flexibles Arbeitszeitmodell

Mobiles Arbeiten und Home Office

Betriebliche Altersvorsorge

Individuelle Weiterbildungsangebote

Mitarbeitervorteile und -rabatte

Barrierefreiheit

Betriebsarzt

Parkplatz

Günstige Anbindung

Kantine

Mitarbeiterbeteiligung

Mitarbeiter-Events

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Über uns

Wir, die T-Systems on site services GmbH, verändern gemeinsam mit unseren Kunden deren digitale Welt und verhelfen ihnen damit zum geschäftlichen Erfolg.
Als 100%ige Tochter der T-Systems International GmbH verfügen wir über Technologie-Know-how in modernen Software-Architekturen, Frontend-Technologien, Cloud sowie Big Data.
In unseren Teams, im Management und in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden nutzen wir agile Methoden, wie Management 3.0, Lean Startup und Design Thinking. Bei uns wird Agilität mit den damit verbundenen Werten täglich gelebt.
Gemeinsam mit Ihnen wollen wir den Weg in die neuen, digitalen Arbeitswelten gestalten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin:

Carola Halfpap
Human Resources/Recruiting

Telefon +49 30 83 53 23 063
Mobil +49 171 2267611

halfpap_carola.jpg

So erreicht uns Ihre Bewerbung

Richtig bewerben - so funktioniert es: Der ‚Jetzt bewerben‘ Button führt Sie zur Startseite der Telekom Jobwelt. Bitte melden Sie sich hier an, um Ihre Bewerbungsunterlagen, wie Lebenslauf, Anschreiben und ggfs. Zeugnisse, hochzuladen. Bitte beachten Sie für Ihre Bewerbungsmappe die Maximalgröße von 10 MB. Sie können die einzelnen Dokumente als -doc; -docx; -jpg; -rtf; -pdf; -png oder TXT-Datei mit einer Größe von jeweils maximal 2 MB hochladen. Sobald uns Ihre Bewerbung erreicht, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung.

Übrigens, einmal erstellt können Sie sich mit Ihrer digitalen Bewerbungsmappe auf jedes Stellenangebot der Telekom bewerben - schnell und einfach, mit nur einem Klick.